Easy Sailer Wibo 930
Easy Sailer                                                                  Wibo 930

Neues & Aktuelles

16.06.14 1.Tag

Karin brachte Peter um 8:00 Uhr zu uns nach Kalkar.Nach einer Tasse Kaffe und verstauen der persönlichen Sachen und Lebensmittel startenden wir um 8:30 Uhr zu unserer Reise nach Kiel.

In Woudsend um 10:30 Uhr angekommen müssten alle Sachen im Boot verstaut werden.Dabei stellten wir fest,das Peter seinen Schlafsack vergessen hatte.

Da wir noch ein zweites Oberbett an Bord haben,kein Problem.

Nach dem Verstauen,Wasser bunkern,Kaffe kochen und Genua anschlagen legen wir um 11:30 Uhr ab.

Ziel:Leeuwarden

Wetter: Wind Nord,sonnig

Im Johan Frisokanaal konnten wir noch mit Genua segeln aber im Prinses Margriet Kanaal Wind von vorne d.h.Motor an.

Nach dem Sneekermeer war die Brücke de Oude Schouw gesperrt (kann nicht geöffnet werden).Die Umleitung erfolgte über Akkrum.

Über Grouw errichten wir um 17:50 Uhr den Ort Wargea.

zurückgelegte Strecke: 22sm

Nach Anmeldung beim Hafenmeister,Stromanschluß und Aufbau der Satanlage,sahen wir ein schönes Fußballspiel.

Deutschland Portugal 4:0

 

 

letzte Vorbereitung vor der Abfahrt
Hafen von Wargea

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrick Görlitz